Die ersten 2 Punkte

4. Oktober 2017

Am vergangenem Samstag startete unser Team´99 in die neue Saison der Regionalliga Mitte. Erster Spieltag der Saison und auch noch gleich das erste Spiel. Und dann auch noch gleich zum warm werden die zweite Mannschaft aus Wiesbaden. Wiesbaden holte sich eine Woche zuvor noch den Pokal der Region Mitte. Da unsere Mannschaft immer noch nicht trainieren konnte wusste man leider schon im Voraus dass dieses Spiel kaum gewonnen werden kann. Aufgeben war aber nicht. Wir haben 40 Minuten lang unser Bestes gegeben. Leider spiegelte sich das nicht am Ergebnis. Wiesbaden gewinnt dieses Spiel mit 73 zu 25. Nun kam als zweites Bad Wildungen dran. Dieses Spiel wollte man von Anfang an gewinnen, aber vor allem dominieren. Leider schlich sich bei einigen Spielern dann der Gedanke ein: „Des gewinnen wir locker“. Genau diese Spiele sind die Schwersten. Wer in der Regionalliga spielt versteht sein Handwerk. Das Spiel war zur Halbzeit noch ausgeglichen. Ebenso nach dem dritten Viertel noch keine Entscheidung. Doch das letzte Viertel beflügelte alle nachdem der Spieler Schahpoor Surkhabi eine kurze und motivierende Ansage hielt. Alle gaben nochmals ihr bestes und konnten die guten Schützen der Gegner in Schach halten. Das Spiel wurde knapp mit 53 zu 49 gewonnen und die ersten 2 Punkte eingefahren. Als nächstes findet unser Heimspiel am 28.10.2019 statt; hier dann zu Gast der RSV Lahn-Dill 2 und FCK Rolling Devils aus Kaiserslautern.

 

Für Aschaffenburg: Sonja Sak, Lena Cora (2), Andreas Büdel (10), Kevin Abresch (5), Wojciech Sak (20), Harald Kohl und Schahpoor Surkhabi (41)

Premium Partner

Unsere Sponsoren